Professionell

 

Das psychologische Gespräch mit dem Gutachter folgt einem klar strukturierten Aufbau. In der gemeinsamen Vorbereitung auf Ihr Gespräch machen wir uns diesen Aufbau zunutze. Dadurch werden Sie mit dem Ablauf und den Fragen vertraut und gewinnen Sicherheit für das Gespräch, um den Gutachter von Ihrer Fahrtauglichkeit zu überzeugen. Die professionelle und umfassende Vorbereitung mit Ihnen basiert auf dem Modell „UEVS“ und setzt sich mit den

Ursachen,
Erkenntnissen,
Veränderungen und der
Stabilität der Veränderungen

Ihres Verhaltens auseinander. Genau so wie es der Gutachter von Ihnen erwartet. Für Ihre erfolgreiche Vorbereitung werden wir gemeinsam Ihr vergangenes Verhalten besprechen und herausarbeiten, wie Sie darüber denken und was Sie mittlerweile verändert haben.

In den Gesprächen verbinde ich die Vermittlung von fachlichen Inhalten mit der Erarbeitung Ihrer persönlichen „UEVS“. Dabei unterstütze ich Sie durch meine fachliche Kompetenz, meine langjährige Erfahrung im Bereich MPU-Vorbereitung und Coaching und meine urteilsfreien Haltung.

Ich bin 1973 in Berlin geboren und schloss zunächst eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellten ab. Nach einigen Jahren entschied ich mich zu dem Studium der Wirtschaftspsychologie. Während des Studiums durchlief ich eine intensive Ausbildung zum Trainer („Train the Trainer“) sowie eine Ausbildung zum Coach. Seit meinem Abschluss arbeite ich im Bereich der MPU-Vorbereitung sowie als Business Coach.

Durch regelmäßige Fortbildungen im Bereich „Beurteilung der Fahreignung“ und durch Mitgliedschaft in psychologischen Coaching-Verbänden halte ich mich fachlich und psychologisch auf dem neuesten Stand.

Darüber hinaus arbeite ich seit Jahren im Verbund mit Vorbereitungsstellen in Berlin-Brandenburg, im Karlsruher Raum und im Münchner Raum. Hierdurch ist ein reger Austausch über Regel- und auch über Sonderfälle gewährleistet. Bei regelmäßige Treffen können so Fälle besprochen und Tipps ausgetauscht werden.